Pestalozzischule Celle

Lernen unterstützen - Chancen entwickeln - Beziehungen aufbauen

  • Schuleingang außen
  • Hof Nestschaukel 2
  • Kunstwerk Sus 6
  • Aufenthaltsbereich Mitte
  • Kunstwerk SuS 1
  • Kunstwerk SuS 2
  • Kunstwerk SuS 3
  • Schulhof
  • Kunstwerk SuS 4
  • Kunstwerk SuS 5
  • Motto Lächeln
  • Pesta Ronja

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!


Die Anmeldungen zum neuen Schuljahr stehen bevor.

Sollten Sie überlegen Ihr Kind bei uns anzumelden, bieten wir nach Absprache individuelle Beratungstermine und Führungen durch die Schule an. In Einzelfällen können wir auch Hospitationen oder kurze Probebeschulungen ermöglichen.

Bei uns werden Schülerinnen und Schüler mit den Unterstützungsbedarfen in den Bereichen Lernen und/oder emotionale und soziale Entwicklung beschult.

In der Regel erfolgt die Aufnahme bei Umschulung von einer Grundschule in den fünften Jahrgang.

Aber auch in anderen Jahrgängen des SEK-I-Bereiches ist eine Umschulung möglich, wenn es von den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten gewünscht wird.

Auch Schülerinnen und Schüler, die an einer Oberschule nach der 9. Klasse den Förderschulabschluss erworben haben, können bei uns die 10. Klasse besuchen, um den Hauptschulabschluss zu machen.

Viele Informationen zu unserer Schule finden Sie außerdem in unserem Flyer. Sie finden den Flyer weiter unten auf dieser Seite als Download.

Download des Datenbogen
Sie sich den Datenbogen zur Anmeldung hier als PDF herunter laden (einfach anklicken).
Datenbogen zur Anmeldung.pdf (1.58MB)
Download des Datenbogen
Sie sich den Datenbogen zur Anmeldung hier als PDF herunter laden (einfach anklicken).
Datenbogen zur Anmeldung.pdf (1.58MB)


Aktuelle Corona-Regeln für Schulen in Niedersachsen (Stand: 02.02.22)

Unterricht
Es gilt Präsenzunterricht an allen Schulen, solange die örtliche Gesundheitsbehörde keine andere Anordnung erteilt. Der Unterricht sowie außerschulische Angebote (Ganztag) finden in festgelegten Gruppen statt, die aus mehreren Lerngruppen bestehen können und in ihrer Personenzusammensetzung möglichst unverändert sind (Kohorte).

Testen
Schülerinnen und Schüler und an der Schule tätige Personen müssen sich ab 02.02.2022 an jedem Schultag testen. Davon ausgenommen sind Schülerinnen und Schüler, die bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten haben. Die Schule darf nur bei einem Negativ-Ergebnis oder Nachweis der Booster-Impfung betreten werden. Die Selbsttests werden von der Schule ausgegeben und zu Hause dann vor dem Unterricht durchgeführt. Bitte denken Sie auch daran, Ihren Kindern die ausgefüllte und unterschriebene Bescheinigung über das negative Test-Ergebnis mitzugeben!

Masken
Im Schulgebäude müssen alle Personen eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung tragen (OP-Maske oder FFP2-Maske). In Pausen im Freien (Außengelände), in der Mensa beim Essen und Trinken sowie beim Sportunterricht kann die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden. Zusätzlich soll es „Maskenpausen“ im Schulalltag geben (z.B. beim Lüften).

Lüften
Es gilt die Regel „20-5-20“. Es soll so oft wie möglich (mindestens zur Hälfte einer Unterrichtsstunde) für zirka fünf Minuten stoß- oder quergelüftet werden. Außerdem muss vor Unterrichtsbeginn und in den Pausen gelüftet werden.

Absonderung (Isolierung/Quarantäne)
Unabhängig von einer Anordnung der zuständigen Behörden ist jede COVID-19 krankheitsverdächtige Person, jede positiv getestete Person, jede Kontaktperson dazu verpflichtet sich abzusondern – beispielsweise in der eigenen Wohnung/dem eigenen Haus. Die Schule muss über Beginn und Ende der Absonderung informiert werden.
In der Regel beträgt die Dauer der Isolierung 10 Tage (ohne abschließenden Test). Sie kann aber auf 7 Tage verkürzt werden, wenn es bei Infizierten 48 Stunden lang keine Symptome gab und frühestens am siebten Tag ein negativer PCR-Test oder ein zugelassener Antigentest (Schnelltest) durchgeführt wurde.

Schülerinnen und Schüler, die nur wegen eines Kontaktes in der Schule zur Kontaktperson werden und keine Symptome zeigen, sind von dieser Pflicht ausgenommen, soweit sie sich an fünf auf den letzten Kontakt folgenden Schultagen einem anerkannten Antigen-Test unterziehen und dieser negativ ist.

Die aktuell gültigen Regelungen und Verfahren können auch den Abbildungen unten entnommen werden.

Handlung bei positivem Selbst-:Schnelltest
Handlung bei positivem Selbst-:Schnelltest
Handlung bei Symptomen
Handlung bei Symptomen
Wann Absonderung
Wann Absonderung
Regeln für Kontaktpersonen
Regeln für Kontaktpersonen


Weitere Informationen

Seite des Kultusministeriums:  
https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/schule-neues-schuljahr-190409.html

Servicestelle des zuständigen Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung Lüneburg (RLSB):
Telefon: 04131-15-2222 (montags bis donnerstags 7:30 – 16:00, freitags 7:30 – 13:00 Uhr)
E-Mail: service@rlsb-lg.niedersachsen.de



Unser neuer Flyer ist fertig!

Download des Flyers
Hier können Sie sich den Flyer unserer Schule herunterladen:
Flyer Pestalozzischule Celle.pdf
Download des Flyers
Hier können Sie sich den Flyer unserer Schule herunterladen:
Flyer Pestalozzischule Celle.pdf



Hier geht es zu den neuesten Beiträge aus unserem Schulleben!